Erfahrungsaustausch mit Einsatzorganisation Wasserrettung

Nachdem in den letzten Jahren schon viel mit der Jugend des Roten Kreuz Villach unternommen wurde, erfolgt nun auch ein Austausch mit der nächsten Einsatzorganisation, der Wasserrettung.

Gleich zur Begrüßung wurde unser Imagefilm im Schulungsraum gezeigt, damit die Jugendlichen eine ungefähre Vorstellung von den vielfältigen Einsatzbereichen der Feuerwehr bekommen. Danach wurde bei einer kleinen Stärkung über die Aufgaben der Einsatzorganisationen gesprochen, Erfahrungen ausgetauscht und von spannenden Übungen und gemeinsamen Erlebnissen erzählt.

Zum absoluten Highlight wurde dann die Ausfahrt mit den Kids! Wir fuhren in die Nähe der Friedensbrücke, stellten unsere Ausstattung der Autos vor und begannen einen Löschangriff. Wir brachten gemeinsam die Tragkraftspritze in Stellung und die Kids durften unter fachkundiger Anleitung die Schläuche zusammenkuppeln und konnten selbst erfahren, dass es gar nicht so einfach ist, ein Strahlrohr (vor allem über längere Zeit) zu führen.

Auch uns hat es großen Spaß gemacht und wir freuen uns auf weitere gemeinsame Termine!

Danke Doris für die Bilder

  • 11939107_10207867671195568_1188761319_o
  • 11942399_10207867662875360_1776689092_o
  • 11948380_10207867662555352_1760898049_o
  • 11948595_10207867670835559_702794537_o
  • 11973760_10207867663075365_1780245099_o
  • 11973844_10207867670595553_1540318542_o

Dass es nicht immer nach Wunsch laufen kann, bewies unsere Jugendgruppe Vassach/Möltschach dieses Wochenende beim Bezirksleistungsbewerb in Feistritz/Drau.

In Bronze konnte die Gruppe noch mit zwei Bestzeiten beim Hindernisbewerb und im Staffellauf überzeugen und durfte in weiterer Folge den 3. Rang bejubeln. In Silber passierten leider ein paar Missgeschicke. Aufmunternde Worte der Jugendbetreuer sorgten letztendlich aber doch für positive Stimmung, ist man doch insgesamt top vorbereitet für die in zwei Wochen stattfindende Landesmeisterschaft in Glanegg. Die Kids werden sicher wieder alles geben und einen Angriff auf den Landesmeistertitel starten!

 

Viel Glück Mädels und Jungs!

Feuerwehrjugend Vassach besucht Altersheim

Auf Initiative von Taylor Kwong, der Jugendreferentin des Roten Kreuz Villach, besuchte die Feuerwehrjugend Vassach gemeinsam mit der Jugendgruppe vom Roten Kreuz als Sozialprojekt das Altersheim Kursana in Warmbad Villach. Die anfängliche Schüchternheit der Jugendlichen wich bei gemeinsamen Brettspielen schnell und die Geschichten der Heimbewohner hinterließen großen Eindruck bei den Kids. So verging die Zeit wie im Flug und es war eine tolle Erfahrung für die Jugendlichen und eine sehr angenehme Abwechslung für die Heimbewohner. 

  • K_DSC08399
  • K_DSC08401
  • K_DSC08403
  • K_DSC08411
  • K_DSC08416
  • K_DSC08419
  • K_DSC08429
  • K_DSC08434
  • K_DSC08450
  • K_image2

Die Mitglieder der Jugendgruppe zeigen ihr Wissen bei Erprobungen.

Die Vorbereitungen für den Wissenstest und das Wissensspiel
gehen in die Endphase.

Kinoeinladung durch Bgm. Manzenreiter und
Feuerwehrreferent Albel

Gemeinsamer Abschluss des so erfolgreichen Jahres 2014

Magische 1050 Punktemarke wurde überboten

Die gemischte Gruppe Vassach/Möltschach erreichte mit dem hervorragenden 14. Rang bei den heutigen Bundesleistungsbewerben der Feuerwehrjugend in Tamsweg (Salzburg) trotz starker Konkurrenz durch die ebenfalls qualifizierten Jugendgruppen Kellerberg, Radweg und Schwabegg das bisher beste Ergebnis einer Kärntner Mannschaft auf Bundesebene. Die mitgereisten Fans der beiden Wehren konnten live miterleben, wie zum ersten Mal in der Jugendbewerbsgeschichte der FF Vassach die magische 1050 Punkte Marke überboten wurde.

Herzliche Gratulation zu diesem herausragenden Ergebnis und ein großes Dankeschön dem gesamten Betreuerstab!

  • BJB14_01
  • BJB14_02
  • BJB14_03
  • BJB14_04
  • BJB14_05
  • BJB14_06
  • BJB14_07
  • BJB14_08
  • BJB14_09
  • BJB14_10
  • BJB14_11
  • BJB14_12

2. Landesfeuerwehrjugend-Zeltlager in Techuana / Rosegg

Das Titelsammeln der Jugend geht weiter...

Am 28. Juni fanden bei herrlichem Wetter die Landesmeisterschaften der Kärntner Feuerwehren in Globasnitz statt. Die Feuerwehr Vassach war mit der Jugend sowohl im Einzel- als auch im Mannschaftsbewerb vertreten. Der Lohn für das intensive Training war, dass sich unsere gemischte Gruppe Vassach / Möltschach mit jeweils fehlerfreien Durchgängen im Bewerb Bronze den Landesmeistertitel sowie im Bewerb Silber den Vizelandesmeistertitel sichern konnte. Im Einzelbewerb der Kategorie Silber konnte durch Christian Eder ebenso der Landesmeistertitel nach Vassach gebracht werden und auch die weiteren 7 Teilnehmer in Bronze erbrachten tolle Leistungen und lassen für die Zukunft einiges erwarten!

An dieser Stelle sei noch mal dem gesamten Betreuerteam unter der Führung von Dr. Paul Grollitsch und Markus Thoman (FF Möltschach) gedankt!